4SEE EYEWEAR RETAIL REPORT
Frühling / Sommer 2019

Text MIO HAYASHI

ATELIER MIRA, NEW YORK

store Atelier Mira New York Courtesy of Atelier Mira
Atelier Mira in New York

Mit mehr als 20 Jahren Branchenerfahrung und dem Familienerbe der Brillenmarke Anne et Valentin im Gepäck entwickelten Rama und Assia Valentin ihre ganz eigene Brillenboutique: einen Konzeptstore, der ihre Expertise mit ungewöhnlichen Ästhetiken kombinieren sollte. Mit dieser Vision wurde Atelier Mira ins Leben gerufen und präsentiert seitdem unabhängige Brillenmarken und Luxusgüter gleichermaßen.

Dank seiner Lage in Williamsburg im New Yorker Stadtteil Brooklyn, dem Erdmittelpunkt für hippe Millennials, zieht der Shop Menschen an, die eine kuratierte Auswahl an Brillen, Accessoires, Düften und Lifestyle-Objekten suchen. „Diese Generation schätzt das Entdecken als eine Shopping-Erfahrung, die als solche schon angenehm, befriedigend und vor allem unvergesslich ist.”

Nach den Trends für die Saison gefragt, kommentiert Assia: „Wir sehen eine nachwachsende Nachfrage für überraschende Designs.” Dazu gehören auffällige Texturen bei Marken wie Theo, Nina Mur und Kuboraum, außergewöhnlich detaillierte, klassische Designs mit Vintage-Anleihen von Eyevan7285 sowie moderne und elegante Twists traditioneller Styles von Jacques Marie Mage und Anne et Valentin. Außerdem werden überdimensionierte, kantige Modelle und extrem schmale reckteckige Formen immer beliebter. Bei Sonnenbrillen stechen Modelle mit nur teils gefärbten Gläsern von Thierry Lasry, Ahlem und Jacques Marie Mage genauso hervor wie warme, organische und natürliche Töne bei modernen Versionen der Drahtbrille. Trotzdessen betont Assia, dass ihr Fokus außerhalb der sich ständig ändernden Trends liege, um „Kunden zu helfen, ihre eigene Stimme und einzigartige Ausdrucksweise ihres Stils fernab von trendbestimmten Moderegeln” zu finden.

store Atelier Mira New York Courtesy of Atelier Mira
Atelier Mira in New York

Atelier Mira
224 Grand Street
Brooklyn, NY 11211, USA
+ 1 718 747 8844
www.ateliermira.com

Photo: courtesy of Atelier Mira