Destination Athens by Kyriakos Avgoustis

Fotos & Text KYRIAKOS AVGOUSTIS

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und denken Sie an Griechenland – da kommen sofort Bilder von sandigen Stränden, kristallklarem Wasser, weißen Häusern mit blauen Dächern und atemberaubenden Sonntenuntergängen auf, oder? Genau das erwartet Sie auf den zahlreichen Insel meines Landes und es ist verständlich, wenn man es erleben möchte. Die griechischen Inseln sind schließlich eines der Top-Urlaubsziele der Welt, und das nicht ohne Grund.

Allerdings gibt es an Griechenland noch so viel mehr zu entdecken. An dieser Stelle soll es um einen Ort gehen, den viele besuchen, weil sie einen Anschlussflug erreichen müssen. Die Rede ist von Athen, der Haupt- und größten Stadt des Landes. In den letzten Jahren ist sie vor allem wegen der Proteste und politischen Ereignisse in den Medien gewesen, aber abseits dieses Chaos ist Athen eine lebensfrohe, aufstrebende Stadt, die viel zu bieten hat. Natürlich muss man kurz nach seiner Ankunft hier die Akropolis besuchen, in Plaka spazieren und bis zum Morgengrauen im Gazi feiern, aber in diesem Artikel lassen wir die Orte, die im Reiseführer stehen, hinter uns, und lernen einige der besten Restaurants, Weinbars und Süßigkeitenläden sowie die schönsten Aussichtsplätze und den coolsten Ort für Designer-Eyewear kennen.

I Kriti
Bei einem Spaziergang entlang der Veranzerou-Straße in Exarhia kann man dieses ein wenig versteckt gelegene Restaurant innnerhalb einer Galerie leicht übersehen. Stattdessen werden einen die unglaublichen Gerüche all der frischen, hausgemachten Delikatessen heranlocken. Ganz dem Namen nach serviert I Kriti Speisen direkt von der Insel Kreta im Süden Griechenlands. Vielleicht liegt es daran, dass ich fünf Jahre auf Kreta gelebt habe, aber ich kann es bei jedem Besuch von Freunden kaum abwarten, endlich hier essen zu gehen.

Das Essen ist außergewöhnlich lecker und fair bepreist. Die Auswahl reicht von bekannten und beliebten Spezialitäten wie gefüllten Zucchini-Blüten mit Reis und Kräutern, frittiertem Feta-Käse mit Honig und gebratenem Schwein zu gewagteren Optionen wie frittierten Schnecken oder Rinderleber mit Honig und Apaki (Pökelfleisch). Die Retro-Athmosphäre und die Vintage-Objekte an den Wänden sorgen gemeinsam mit der kretischen Musik im Hintergrund für die beste Gelegenheit, Kreta zu erleben, ohne Athen zu verlassen. Noch ein Tip: Kommen Sie hungrig her!

I Kriti
4SEE Destination Athens by Kyriakos Avgoustis
I Kriti
Veranzerou 5, Athens 10677
Open Monday to Saturday midday to midnight

 

The Bousoulas
Als ich das erste Mal bei Bousoulas aß, wusste ich sofort, dass ich immer wieder kommen würde. Da ich in Rhodos aufgewachsen bin, sind meine Ansprüche an Meeresfrüchte hoch, und dieses Restaurant erfüllt sie definitiv. Außerhalb der touristischen Gegenden in Kesariani gelegen, ist dies definitiv kein Ort, den man über Lonely Planet findet, aber er ist die etwa zehn Minuten lange Taxifahrt absolut wert. Einige der besten Gerichte sind die gedämpften Muscheln, die frisch frittierten Kalamari oder die gefüllte Flunder mit Kräutern, Käse und Krabbensalat. Und natürlich darf eine große Auswahl an griechischem Tsipouro und Ouzo nicht fehlen. Die familiäre Athmosphäre mit der schlichten, aber wohl ausgesuchten Dekoration verschönert jedes Mittag- oder Abendessen. Am besten mit einer großen Gruppe kommen, um möglichst viele Leckereien probieren zu können.

The Bousoulas
4SEE Destination Athens by Kyriakos Avgoustis
The Bousoulas
Ir. Politechniou 85, Kesariani 16121
Open daily from 11.00 to 1.00

 

Nancy’s Sweet Home
Sie kennen sicherlich den Begriff „Naschkatze”, ja? Nun, ich bin der Überzeugung, dass ich schon ein paar Leben als solche hinter mir habe, denn sobald ich an Zucker denke, werde ich gleich ganz aufgeregt. Nancy’s Sweet Home (auch als Serbetospito bekannt) ist ein Geschäft, vor dem ich immer wieder mit mir kämpfe, um mir nicht jedes Mal, wenn ich im Psyri-Viertel im Athener Stadtzentrum bin, hier etwas zu gönnen. Dieser Eckladen direkt am Marktplatz in Psyri bietet köstliche, schokoladige Süßigkeiten an, die jede Lust auf Zucker befriedigen. Dazu noch eine Kugel von dem berühmten Kaimaiki-Eis – eine himmlische Kombination! Und für die, die keine Schokolade mögen, gibt es eine große Auswahl traditioneller griechischer und türkischer Süßigkeiten mit Sirup, sowie Käsekuchen und Tartes. Die Portionen sind großzügig, also bringen Sie jemanden mit und teilen Sie das Glück (und die Kalorien).

Nancy’s Sweet Home
4SEE Destination Athens by Kyriakos Avgoustis
Nancy’s Sweet Home
Pl. Iroon 1, Athens 10554
Open daily from 8.30 to 2.30

 

Lykavittos
Mit 277 Metern ist der Lykabettus der höchste Punkt im Zentrum Athens. In der Kolonaki-Nachbarschaft gelegen, ist der Aufstieg recht einfach zu bewältigen und ein Muss für jeden Athen-Besucher. Die Spitze erreicht man je nach Route und Fitness-Level zwischen 30 und 90 Minuten. Alternativ kann man den Teleferik benutzen, eine Seilbahn, die durch einen langen Tunnel in nur wenigen Minuten die Spitze erreicht. Die Aussicht von oben ist phänomenal, es ist der perfekte Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten und zu warten, bis die Akropolis, das Olympieion und die Antika Agora hell erleuchten. Hier kann man einen Kaffee oder einen kleinen Imbiss im Café genießen und die Sankt-Georgs-Kapelle aus dem 19. Jahrhundert besichtigen. Ich liebe es, hier zu entspannen und Fotos von der Stadt aus der Vogelperspektive zu machen. Unter der Woche ist es nicht einmal besonders voll.

Lykavittos
4SEE Destination Athens by Kyriakos Avgoustis
Lykavittos
Kolonaki Neighborhood

 

King’s Theater
Mitten im Zentrum Athens, in der Psyri-Nachbarschaft, transportiert die einzigartige Wein-Bar Kings’s Theater ihre Besucher den ganzen Tag über in der Zeit zurück. Die viktorianische Dekoration und die passend bekleideten Mitarbeiter sorgen dafür, dass man sich bei seinem Lieblingsdrink wie ein Prinz oder eine Prinzessin fühlt. Die exklusive Liste kretischer Weine beinhaltet mehr als 40 Einträge und wenn man keinen Wein mag, gibt es eine große Auswahl von Cocktails und warmen Getränken, so dass niemand durstig bleiben muss. Käse-, Fleisch- und Gemüse-Platten stillen den Hunger. Ich freue mich jedes Mal darauf, hier einen neuen Drink zu probieren und mich dabei wie König Artus höchstpersönlich zu fühlen.

King’s Theater
4SEE Destination Athens by Kyriakos Avgoustis
King’s Theater
Karaiskaki 26, Athens 10554
Open daily 15.00 to 1.00

 

Jonnie Rousso
Im Zentrum der gehobenen Nachbarschaft Kolonaki bietet dieser Optiker ein einzigartiges und personalisiertes Shopping-Erlebnis. Das elegante, industrielle Design ist von der Zeit, die der Inhaber in London und New York verbracht hat, inspiriert, und das einer Bar ähnlichen Interieur lädt dazu ein, beim Stöbern einen Kaffee oder Drink zu genießen. Die Brillenauswahl kommt ausschließlich von unabhängigen Designern und Marken, die bereits seit Generationen Brillen herstellen. Modelle von Moscot, Kuboraum und Dita und anderen hochwertigen Firmen sind hier zu finden. Ich liebe dieses Geschäft, denn bei jedem Besuch habe ich das gute Gefühl, in den Händen eines Experten zu sein. Yannis kennt sich unglaublich gut aus und unterstützt zielsicher bei der Wahl der perfekten Brille.

Jonnie Rousso
4SEE Destination Athens by Kyriakos Avgoustis
Jonnie Rousso
Skoufa 9, Athens 10673
Open Monday to Saturday 10.00 to 17.00/21.00

About Kyriakos Avgoustis
Kyriakos ist ein aus Griechenland stammender Reisender und hat sich, nachdem er einige Jahre lang die Welt erkundet hat, in Athen niedergelassen. Er studierte Medizin, aber entschied sich später für einen anderen Lebensweg und begann, Ferienwohnungen zu verwalten. Seine umfassenden Kenntnisse von fünf Sprachen helfen ihm dabei, mit Touristen zu interagieren, und seine aufgeschlossene Art macht die Arbeit mit ihm zu einer Freude. Meistens posiert er oben ohne für Fotos oder lässt seinen inneren Nerd bei Brett- und Rollenspielen heraus. Werfen Sie einen Blick auf seine Wohnungen für den nächsten Athen-Trip.

www.airbnb.com/rooms/32039641 // www.airbnb.com/rooms/27050708