Optical store, Frank Lo in Rome

EYEWEAR RETAIL REPORT

FRANK LO, ROME

Text MIO HAYASHI

In einer kleinen Gasse nahe des Piazza San Lorenzo in Lucio bietet Frank Lo in direkter Nähe zu anderen Konzeptstores und Boutiquen einzigartige Eyewear für Modebewusste in Rom, ob Anwohner oder Besucher. „Design und Avantgarde sind zwei Schlüsselbegriffe für den Stil von Frank Lo”, so Massimiliano Savo, der Gründer des Geschäfts.

Mit Bezugsquellen in Italien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Kanada, den USA und Japan nimmt die exquisite, handgefertigte Kollektion die Kunden mit auf eine sensorische Reise. Neben der Verwendung wertvoller Materialien wie Büffelhorn, Marmor, Silber, Leder, Holz, Baumwolle und Gold stellt auch der Grundsatz, pro Modell nur eine Brille zu führen, die absolute Exklusivität des Sortiments sicher. „Unser Ziel ist es, jede einzelne Person an ihre Schönheit und Einzigartigkeit zu erinnern”, erklärt Massimiliano.

Optical store, Frank Lo in Rome
4SEE Retail Report – Frank Lo in Rome

Die Kundschaft verteilt sich auf alle Altersgruppen und Geschlechter, zieht aber vor allem Prominente und künstlerische Typen mit einer hohen Designaffinität an. Die Auswahl der richtigen Brille geht mit persönlicher Aufmerksamkeit einher, die sich auf das Wesen, den Stil und die Gesichtszüge jedes Kunden fokussiert. „Wir empfehlen nicht unbedingt, was wir mögen. Wir bemühen uns, die beste Option für einen verbesserten Look zu bieten. Jedes Gesicht ist anders, deshalb fällt die Entscheidung auch jedes Mal neu.”

Welche Marken sind die Favoriten? „Wir lieben Brillen mit Charakter, dickem Material und matter Oberfläche. Wenn wir uns zwischen unseren Marken entscheiden müssten, hätten Rigards, Masahiro Maruyama, Rapp, Hoffmann, Vava all die Charakterstärke, die wir suchen.”

Frank Lo

Via del Leone 8
00186 Rome, Italy
+39 06 6830 8189
www.franklo.it

Foto: mit freundlicher Genehmigung von Frank Lo

This article originally appeared in the DISCOVERY issue // published in February 2020.

BLACKFIN EIN NEUER ANFANG

Nicola Del Din, Gründer und CEO von Blackfin, weiß ein oder zwei Dinge darüber, wie man Ideen und Träume in die Realität umsetzt. Vor mehr als zehn Jahren übernahm er bei Blackfin die Leitung und leitete eine neue Ära der Unabhängigkeit ein, bei der die Grundwerte des Unternehmens auf Sorgfalt, Leidenschaft und Ethik basieren.

Das gesamte Team von Blackfin hat die letzten Monate als wertvolle Zeit genutzt, um seine Vision neu zu zentrieren und sich auf die Zukunft vorzubereiten. Und als unabhängiges Unternehmen haben sie die Möglichkeit, strategische Entscheidungen zu treffen, die das Fundament ihres Unternehmens stärken und gleichzeitig die Sicherheit ihrer wertvollen Mitarbeiter und Kunden gewährleisten.

Titan ist nicht nur das Markenzeichen, das weltweit zum Synonym für Balckfins Rahmen geworden ist, sondern auch eine Metapher für die Kernidentität des Unternehmens. Stark genug, um zu bestehen, aber flexibel genug, um sich anzupassen: Blackfin ist entschlossen, diese historische Krise zu überstehen und auf verantwortungsvolle Weise neu zu starten, um die Grundlagen des Unternehmens zu stärken.

Sehen Sie, wie Nicola Del Din, der CEO von Blackfin, in seinen eigenen Worten die Leidenschaft und Vision hinter Blackfins Neustart beschreibt.

“In diesem besonderen, absolut beispiellosen Moment unserer jüngeren Geschichte, haben wir Zeit gehabt, erneut über uns selbst nachzudenken, um die Grundlagen der Überzeugung zu konsolidieren, die uns vor zehn Jahren dazu brachte, der Idee Blackfin Gestalt zu geben. Wir wollen damit nicht sagen, dass ein neuer Anfang leicht ist, das wäre sinnloses Gerede. Aber wir wollen mit Nachdruck, ganz konkret sagen, dass es nur gelingt, wenn wir an uns selbst glauben, an unsere Werte, an unseren Background und unsere Geschichte”.

25. Mai. 2020: Das ist die Botschaft, die Blackfin mit den Worten des CEO, Nicola Del Din, ihren Kunden, Stakeholdern und dem gesamten Sektor übermitteln möchte. Eine Botschaft des Wiederanfangs, die das Bewusstsein der Schwierigkeiten mit dem Enthusiasmus derer vereint, die bereit sind, weil sie sicher sind, die Kraft zu haben, um sofort wieder aktiv zu sein und sich auf Prinzipien stützen können, die die wahren Assets der Firma darstellen:

Totale Unabhängigkeit, die Blackfin ihr Geschick selbst bestimmen lässt

Extreme Solidität der Bergbewohner, deren Blick weit reicht, die aber mit den Füßen fest auf dem Boden stehen. Ihnen ist es zu verdanken, dass die Firma eine finanzielle Autonomie besitzt, die in diesem Moment fundamental ist

Eine interne, vollkommen italienische Produktion, die totale Kontrolle über den gesamten Prozess und die Produktqualität erlaubt. In einem Wort Neomadeinitaly

Die Personen stehen immer im Mittelpunkt, mit gemeinsamen Werten und Kulturhintergründen

Blackfin re-Start, a worker at Blackfin, Italy
BLACKFIN re-Start

Ein halbes Jahrhundert Erfahrung, Schritt für Schritt erworbene Kenntnisse, gelernt durch Erfolge und Irrtümer, aber immer visionär und mit neuen Vorschlägen

BLACKFIN re-Start
BLACKFIN Ein Neuer Anfang

Konstante Vision, das Licht, das in den Augen derer leuchtet, die immer optimistisch sind und daran glauben, dass man immer einen Schritt weiter gehen muss

BLACKFIN re-Start
New Blackfin’s Headquarter

Ein exklusives Produkt, wo die Form immer eng mit der Substanz verbunden ist und das ästhetische Detail nie nur eine Übung der Kreativität ist, sondern das Ergebnis einer Suche nach Funktionalität

Exzellentes Material, also das Titan, das DNA von Blackfin

BLACKFIN re-Start Blackfin's titanium material
BLACKFIN Ein Neuer Anfang

Flexible Dynamik, die Autonomie der Firma erlaubt eine unmittelbare Reaktionsfähigkeit gegenüber Marktwandlungen und eine prompte Antwort auf Kundenanforderungen

Reale Nachhaltigkeit, die in dem neuen Produktions- und Verwaltungsgebäude Form annimmt, das die Firma in ihrem Ursprungsort fertig stellt, das erste Gebäude mit der Zertifizierung KlimaHaus Work & Life in Venetien

Etnia Barcelona's Logo for 4SEE Brand Report

WICHTIGE MITTEILUNG VON ETNIA BARCELONA

Die globale Krise hat bei David Pellicer, Gründer der Brillenmarke aus Barcelona, den Schutzinstinkt für sein Team, seine Kunden und der Etnia Barcelona Foundation geweckt. (am 30. April 2020)

David Pellicer, founder of Etnia Barcelona
Wichtige Mitteilung von Etnia Barcelona – Die globale Krise hat bei David Pellicer, Gründer der Brillenmarke aus Barcelona, den Schutzinstinkt für sein Team, seine Kunden und der Etnia Barcelona Foundation geweckt

 

Wichtige Mitteilung von Etnia Barcelona: Q&A mit David Pellicer

Was sind die Prioritäten des Unternehmens angesichts der Covid-19-Krise?

Oberste Priorität ist es, das Humankapital um jeden Preis zu verteidigen. Unser größter Wert sind unsere Mitarbeiter, sie sind schon immer unsere Priorität gewesen.

Direkt gefolgt von unseren Kunden, die unseren Daseinszweck ausmachen. Sie bedingungslos zu unterstützen, liegt in Zeiten wie diesen auf der Hand. Aus diesem Grund haben wir keine unserer Dienstleistungen unterbrochen und kontinuierlich weitergemacht. Als Hauptmaßnahme haben wir unsere Finanzierungspläne ausgebaut, die Flexibilität bezüglich Mangelsituationen, Ablauf von Fristen und zeitnaher Bezahlung bieten. Auch wir brauchen Antriebskraft, damit sich das Rad weiterdreht, aber wir wollen alle Möglichkeiten ausschöpfen, um gemeinsam baldmöglich aus dieser Situation herauszukommen. Es ist an der Zeit, außergewöhnliche Maßnahmen zu ergreifen.

Und drittens arbeiten wir von der Etnia Barcelona Foundation an einem Post-Covid-19-Projekt. Wir haben schon immer schutzbedürftigen Gemeinschaften geholfen, deren Situation sich mit dieser Krise noch verschlimmert. Aus diesem Grund werden wir Optikern insgesamt 150.000 Gläser bereitstellen, die ausschließlich an Familien in Not gehen. Ein Projekt der Zusammenarbeit zwischen unserer Stiftung und Optikern, um mehr Personen zu erreichen.

Etnia Barcelona's Factory for 4SEE Brand Report
Wichtige Mitteilung von Etnia Barcelona – Etnia Barcelona’s Factory

Wie wirkt sich die Krise auf euch aus? Welche Maßnahmen werden bei den Projekten des Unternehmens angewendet?

Bei Etnia hatten wir 2 Fälle von Covid-19, die sich glücklicherweise erholt haben. Aber wir alle kennen Menschen, die gestorben sind oder gelitten haben. Was uns am meisten betroffen hat, ist zu sehen, wie die Menschen um uns herum leiden. Wir hatten traurige Tage, Tage der Wut und Tage der Angst, aber wir entdecken auch eine Gesellschaft, die sich angesichts der Umstände mehr denn je vereint und hilft. Unserer Meinung nach müssen die Unternehmen dasselbe tun.

Was die sanitären Maßnahmen angeht, gehen wir kein Risiko ein: Wir sorgen für die ständige Desinfektion unserer Anlagen und Kollektionen. Unser gesamter Betrieb nutzt alle zur Verfügung stehenden Maßnahmen zum Gesundheitsschutz. Wir wissen, dass der Kunde maximale Sicherheit braucht, um ruhigen Gewissens zwischen unseren Produkten zu wählen; Hygiene, Schutz und Desinfektion der Materialien sind von zentraler Bedeutung. Zeiten rigoroser Gründlichkeit.

In Bezug auf die Arbeitsprozesse haben wir uns weitestgehend digitalisiert. Vom ersten Tag an haben wir erreicht, dass 90 % unseres Teams von Zuhause aus arbeiten dank Teams, der „smartworking“ Software. Unser Intranet und Extranet für Optiker bieten in diesen Momenten die erforderliche Unterstützung für eine reibungslose Zusammenarbeit. Unser IT-Team hat an einer beschleunigten Digitalisierung gearbeitet, wofür wir ihnen täglich danken.

Fortschrittliche digitale Tools ermöglichen es uns, unsere Kunden trotz der Entfernung persönlich anzusprechen. Wir haben einen virtuellen Brillentester im Extranet eingebaut, um das Kundenerlebnis zu optimieren. Wir bieten auch einen Chat, in dem unser Kundenservice-Team in Echtzeit für unsere Kunden da ist. Wir generieren neue Formate der Produktpräsentation, um die digitale Kommunikation mit unseren Kunden exponentiell zu vervielfachen. Wir wissen, dass all dies niemals den persönlichen Verkauf ersetzen wird. Aber wir sind uns bewusst, dass wir jetzt die besten Werkzeuge anbieten müssen, um in dieser Ausnahmesituation Sicherheit zu gewährleisten

Hat die momentane Situation die Richtung des Unternehmens bei einigen der Großprojekte beeinflusst?

Wir haben zurzeit 3 miteinander verknüpfte Projekte im gesamten Unternehmen. Und dieses Virus hat sie beschleunigt.

An erster Stelle steht die Pflege der Kommunikation mit den Optikern. Wir sind eine Marke, die gewachsen ist, weil wir eng mit den Optikern zusammengearbeitet haben. Wir konzentrieren uns daher auf die Entwicklung von Tools, die diese Zusammenarbeit bestmöglich fördern. Aus diesem Grund haben wir den „Drive to Store“ entwickelt, der Käufe auf unserer Website und unserem Flagship-Store zum Optiker weiterleitet und den Kundenverkehr sowie den Verkauf vor Ort steigert. Und ab September tragen unsere Brillen einen eindeutigen Code, der die Zurückverfolgung der Modelle und eine bessere Kontrolle der Distribution an autorisierten Verkaufsstellen ermöglicht. Dies ermöglicht auch die Aktivierung der Garantiezeit zum Zeitpunkt des Verkaufs beim Optiker. Wir sehen unseren Kunden als Partner und arbeiten als Einheit zusammen, um ihr Territorium sowie das unsere zu verteidigen. Wir sind sehr stolz darauf, Initiativen wie das Partnership-Projekt zu starten.

Das zweite Projekt ist das Projekt „Verantwortung“, das sich um unsere Stiftung und Nachhaltigkeit dreht. Intern nennen wir es gern „Fuck Plastic“. Unsere Brillenrahmen sind aus natürlichem Acetat und unsere Gläser aus Mineralglas, wir entfernen dazu den gesamten Kunststoff aus unserer Verpackung und ersetzen ihn durch nachhaltige Materialien. Anhand der Durchführung kontinuierlicher Prozess-Audits sehen wir schnell, was wir verbessern können und müssen. Aber der beste Beitrag, den wir leisten können, ist die Herstellung langlebiger Produkte und der Ausbau einer Marke, die sich der Umwelt verpflichtet und ihr gegenüber verantwortlich fühlt.

Unsere letzte 2020 Warriors-Kampagne geht bereits in diese Richtung und hat durch die gegenwärtige Situation noch an Bedeutung und Tragweite gewonnen. Wir sehen mit eigenen Augen, was momentan passiert und wollen unser Bestmögliches zu einer Verbesserung der Situation beitragen.

Etnia Barcelona's sunglasses, Corso for 4SEE Brand Report
Etnia Barcelona’s Warriors 2020 Collection – focuses on sustainability. Etnia Barcelona is removing all plastic from their packaging and replacing it with sustainable materials.
Etnia Barcelona's sunglasses, Corso for 4SEE Brand Report
Etnia Barcelona’s Warriors 2020 Collection – focuses on sustainability. All of Etnia Barcelona’s frames are made out of natural acetate. Their lenses are made of mineral glass.

 

Vor 4 Jahren haben wir die Etnia Barcelona Foundation gegründet, weil wir uns unserer Verantwortung bereits bewusst waren. Seitdem haben wir nicht aufgehört zu helfen. Wir sind in den Senegal gereist, um eine solidarische Augenoptik anbieten zu können, und Kinder in benachteiligten Gebieten zu versorgen. Dabei arbeiten wir mit anderen Einrichtungen und Freiwilligen zusammen. Das Etnia-Team beweist jeden Tag, dass es sich nicht scheut, die Ärmel hochzukrempeln, vor allem wenn es um wohltätige Zwecke geht. Deshalb sind wir besonders stolz, auch unsere Kunden mit in unsere Stiftung einzubeziehen.

Unser drittes Projekt ist die Aufnahme unserer Produktionsstätte in unsere Zentrale in Barcelona, bestehend aus 6 Etagen mit mehr als 6000 m2. Die Fertigung wird so an derselben Stelle erfolgen wie die Planung- und Projektdurchführung, angebunden an alle übrigen Abteilungen des Unternehmens. Dies ermöglicht eine schnellere Durchsetzung von Innovationen und Brillenproduktion und kundenspezifischere Kollektionen für Optiker.

Was können Sie uns über zukünftige Projekte und Launches sagen?

Die Kollektion 2021 ist die beste Kollektion, die wir je geschaffen haben. Ernsthaft. Bis Januar werden wir 5 völlig neue Universen und 3 Capsule-Modelle vorstellen, um unserer Handschrift das gewisse Etwas zu verleihen. Farbe, Kunst und Innovation werden die Symphonie zu unserer nächsten Kreationen sein.

Wir beginnen im Mai mit der Präsentation von IBIZA Vol.2, einer exklusiven Kollektion für den Optiker-Markt, die vom ersten Modell in fluoreszierender Farbe von Etnia Barcelona (2003) inspiriert wurde. Sie wird uns den bunten und fröhlichen Geist der Insel näher bringen. Das Gefühl von Freiheit und Sommer, das wir uns heute mehr denn je wünschen. Ich denke, dass ein Umdenken in der Gesellschaft stattfindet und wir das Leben nun aus einer neuen Perspektive zu sehen beginnen. Vielleicht ist es an der Zeit, wie ein Reptil die alte Haut für eine neue auszutauschen. Winston Churchill verwandelte Lippenstift in eine Kriegsikone und Christian Dior schuf nach dem Zweiten Weltkrieg den „New Look“, der die Modewelt revolutionierte.

Dies ist ein weiterer Krieg, mit vielen Opfern und vielen Helden, wie zum Beispiel den Sanitätern, denen wir nicht dankbar genug sein können. Es ist an der Zeit, nach vorne zu schauen und das Gelernte wertzuschätzen und anzuwenden. Eine Zeit des Wandels, aber auch großer Hoffnungen. Die Zukunft bietet uns mehr Bewusstsein und mehr Glücksmomente und schließt – wie immer – gewaltige Anstrengungen ein.

Etnia Barcelona's Flagship store for 4SEE Brand Report
Etnia Barcelona’s Flagship store
Etnia Barcelona's IBIZA Vol. 2 for 4SEE Brand Report
Etnia Barcelona’s IBIZA Vol. 2 a unique optical collection, inspired by the first fluorescent model created back in 2003.
Etnia Barcelona's Warriors Campaign SS20 Collection

2020 WARRIORS

Etnia Barcelona präsentiert „2020 WARRIORS“ zum Start seiner FS20-Kollektion..

Auf einem Planeten, der sich auf eine ökologische Katastrophe zubewegt und auf dem soziale Ungerechtigkeit zunimmt, haben die „2020 Warriors“ sich dazu entschlossen, nicht die Hoffnung zu verlieren und in der Absicht zu handeln, die Probleme der Welt sichtbar zu machen und zum Nachdenken und zur Teilnahme an Veränderungen zu ermuntern.

Für die Kampagne ließ sich Etnia Barcelona von der Macht und der Stärke der Natur inspirieren. Die prachtvollen Formen, Farben und Beschaffenheiten von Vögeln und Blumen stehen bei den Designs der neuen Kollektion im Fokus und kreieren einen herrlich frühlingshaften und scheinbar idyllischen Stil. Die Marke aus Barcelona stellt eine Kampagne vor, bei der nicht alles ist, was es auf den ersten Blick zu sein scheint, wie wir es bereits von früheren #BeAnartist-Kampagnen gewohnt sind.

Die Pracht der Natur steht im Kontrast zu dem Bewusstsein, dass sich unser Planet im Verfall befindet. Die Protagonisten werden zwischen Pflanzen, Blumen und Vögeln in Szene gesetzt, zugleich jedoch mit Objekten ausgestattet, die auf bedrohliche Probleme unserer Welt verweisen. Sie treten als Vorkämpfer für den Planeten auf, dem sie Respekt zollen und für dessen Erhaltung sie sich einsetzen.

Die FS20-Kollektion von Etnia Barcelona ist eine wahre Feier des Lebens und der Farben, eine Ode an die Schönheit der Welt, die es zu bewahren gilt. So hat das Design-Team der Marke aus Barcelona neue, leichtere Modelle aus Metall und Naturacetat kreiert, die von den chromatischen Farbtönen der Naturreserverate Kaliforniens, der Wälder Europas und des tiefen Urwalds des Amazonas inspiriert sind.

Etnia Barcelona's Warriors Campaign SS20 Collection
Etnia Barcelona’s Warriors Campaign SS20 Collection

Klassische und zeitlose Modelle mit feinen Walz- und Einlegearbeiten. Übertriebene Retroformen, die in dieser Saison im Trend liegen und aus robusten Acetaten in äußerst brisanten und exklusiven Farbkombinationen gefertigt sind, haben sich von Blumen und dem Gefieder tropischer Vögel inspirieren lassen. Eine ausgefeilte Kollektion, die alle Blicke auf sich ziehen will und so die DNA und den unverwechselbaren Stil der Marke bewahrt.

Ihre charakteristischen Texturen und Farben tragen die Handschrift des Kunsthandwerks und Know-hows von Mazzucchelli, bei dem das Naturacetat für die Gestelle hergestellt wird, und Barberini, der die Mineralgläser entwickelt. Die Designs der neuen Kollektion von Etnia Barcelona wurden von der Natur inspiriert und der Respekt, den die Marke ihr zollt, ist gleichzeitig ihr Antrieb, auch alle zukünftigen Kollektionen aus natürlichen Materialien höchster Qualität wie Baumwolle, Holz und Mineralkristall herzustellen.

Die neue Kollektion von Etnia Barcelona ist im Online-Shop, im Flagship-Store in Barcelona und an den üblichen Verkaufsstellen (Shopfinder auf www.etniabarcelona.com zum Erkunden des Optikernetzes) erhältlich.

[supsystic-slider id=41 position=“center“]

ÜBER ETNIA BARCELONA
Etnia Barcelona ist eine unabhängige Brillenmarke, die 2001 ins Leben gerufen wurde. Das Design-Team des Labels entwirft alle Kollektionen von Grund auf neu, wobei stets der gesamte Fertigungsprozess strengen Kontrollen unterliegt. Etnia Barcelona unterscheidet sich von anderen Marken im Bereich des Eyewear vor allem durch den Farbenreichtum eines jeden Modells und die Fülle an Farbreferenzen. Jede Brille wird aus natürlichen und hochwertigen Materialien
wie Naturacetaten von Mazzucchelli und Mineralgläsern von Barberini gefertigt.

Das Unternehmen verfügt über Büros in Barcelona, Miami, Vancouver und Hongkong und ist weltweit in mehr als 60 Ländern mit 14.000 Verkaufsstellen vertreten. Der erste Flagship-Store in Barcelona liegt in dem pittoresken historischen Viertel El Born. Es ist ein Ort, der jedem Detail der Kultur der Eyewear huldigt und an dem Etnia Barcelona seine Highlights gekonnt präsentiert.

Mit dem Motto #BeAnartist inspiriert Etnia Barcelona seine Kunden, sich über seine Brillen vollkommen frei und stilvoll zum Ausdruck zu bringen. Die Marke ist heute viel mehr als ein Anbieter von Eyewear. Etnia Barcelona steht für Farbe, Kunst und Kultur … und für die Stadt, in der das Label groß wurde: Barcelona. Eine andere Art zu leben und ein Ort voller Offenheit gegenüber der Vielfalt der Welt – denn #BeAnartist ist schließlich eine Frage der Einstellung.

Etnia Barcelona's Warriors Campaign SS20 Collection
Etnia Barcelona’s Warriors Campaign SS20 Collection

4SEE IS A FREE PREMIUM DISTRIBUTED MAGAZINE ABOUT FASHION, ART, MUSIC & CULTURE, REVOLVING AROUND EYEWEAR & ACCESSORIES.

4SEE IS PRINTED IN A3 & POCKET-SIZE FORMATS.  WE PUBLISH BIANNUALY IN SPRING & FALL. 4SEE IS ALSO AVAILABLE IN ONLINE. UPDATED WEEKLY. WITH EXCLUSIVE DIGITAL CONTENT.

We produce our print and editorial content with seasoned  and carefully selected talents. As a result, all of our editorials are unique and 100% original. Each issue covers a totally new and relevant theme that brings acts as a platform. Our artists showcase their talent and point of view by zeroing in on current topics and inspiring creative editorials.

Barton Perreira x 007 No Time To Die Special Edition sunglasses

Barton Perreira X 007 No Time To Die

Barton Perreira launcht anlässlich des neuen ‚No Time To Die‘ Films, der am 2. April 2020 Premiere feiert, eine exklusive 007 Eyewear Collection.

Für alle, die sich schon immer ein wenig wie James Bond fühlen wollten, bringt Barton Perreira eine limitierte Sonnenbrillenkollektion bestehend aus drei Sonnenbrillenmodellen – JOE, COURTIER und NORTON heraus.

Die limitierte Kollektion ist ab sofort für eine Preorder in ausgewählten Stores und online erhältlich: https://bartonperreira.com/pages/007 und kostet zwischen 400,- € und 600,- €.

Barton Perreira x 007 No Time To Die Special Edition sunglasses
Barton Perreira x 007  No Time To Die Special Edition sunglasses

ABOUT BARTON PERREIRA
Bill Barton and Patty Perreira innovated the art of seeing at some of fashion’s most iconic brands. In 2007, these eyewear legends set off on their own journey, coming together to create Barton Perreira. Their vision was clear. An independent brand that sees things differently, taking the time to invest in craftsmanship that produces nothing less than the finest eyewear in the world. Distinguished for their passionate attention to each one-of-a-kind detail, Japan’s leading artisans ensure every facet of Barton Perreira eyewear is brought to life with precision and virtuosity. Barton Perreira is sold at its flagship retail boutiques in New York City, Nashville, Aspen and Kansas City, as well as exclusive optical accounts and the finest department stores and boutiques worldwide.


4SEE IS A FREE PREMIUM DISTRIBUTED MAGAZINE ABOUT FASHION, ART, MUSIC & CULTURE, REVOLVING AROUND EYEWEAR & ACCESSORIES.

4SEE IS PRINTED IN A3 & POCKET-SIZE FORMATS.  WE PUBLISH BIANNUALY IN SPRING & FALL. 4SEE IS ALSO AVAILABLE IN ONLINE. UPDATED WEEKLY. WITH EXCLUSIVE DIGITAL CONTENT.

We produce our print and editorial content with seasoned  and carefully selected talents. As a result, all of our editorials are unique and 100% original. Each issue covers a totally new and relevant theme that brings acts as a platform. Our artists showcase their talent and point of view by zeroing in on current topics and inspiring creative editorials.

Sponsor
Etnia Barcelona FW2020 Campaign TERRA
Sponsor