Alices wundersame Welt ist ein magischer Ort, an dem fiktive Figuren durch den Kosmos des Chaos schweben. Es sind absonderliche Wesen in farbenprächtigen Kostümen, entsprungen aus den Kinderzimmern und Krimskramsläden unserer Erinnerung. Unablässig schöpft Alice aus diesem Reich der Magie und arbeitet – ob Stop-Motion-Animation oder zeichnend – fortlaufend an den verschiedensten Projekten.

Alice_02

 

Als 4SEE-Magazin Alice um eine exklusive Illustration bat, sagte sie bereitwillig zu. Bei ihrem morgendlichen Kaffee erträumte sie die farbenfrohen Damen mit markanten Brillen, während sich das Cremeweiß der Milch mit dem flüssigen Gold des Kaffees verquirlte – die Idee für die visuelle Umsetzung war geboren.

Alice_04
Alice spricht zu uns durch ihre Bilder, ihre Sprache sind die Farben auf ihrer Palette.
Alice_01
Künstlerbiographie

Die irisch-kanadische Künstlerin Alice Gibney erhielt zusätzlich zu ihrem Bachelor of Fine Arts von der OCAD-Universtiät Toronto, Ontario, die Eric-Freifeld-Auszeichnung. 2012 schloss sie ihren Master of Fine Arts an der Parsons New School für Design in New York City ab.
Alices Arbeit dreht sich rund um die Schöpfung und Erkundung ihrer fantastischen Figuren und Welten. Durch die Medien Fotografie, Zeichnung und Video durchdringt sie ihre Charaktere und lässt uns ihre überirdische Welt vertraut werden.
Alice hat sowohl national als auch international ausgestellt. Nachdem eine Vielzahl an Artist-in-Residency Programmen sie um den Globus geführt haben, lebt und arbeitet sie derzeit in Berlin.

Bitte kontaktieren Sie redaktion@4SEEmagazin.de bei Interesse an den Werken der Künstlerin.